Deutschunterricht


Wir wollen den Deutschunterricht in den verschiedenenen Ortsteilen neu aufstellen.

Dazu werden in einem ersten Schritt alle Flüchtlinge erfasst, um  den Sprachstand fest zu stellen.

Sie sollen dann im ersten Schritt einen "Basiskurs" erhalten. Dem schließt sich dei VHS-Kurs an, in dem das Ziele die sog. A1-Prüfung ist. Mit diesem Sprachstand können sich die Teilnehmer relativ gut verständigen.

Einen daran anschließenden B1-Kurs sollen diejenigen besuchen können, die eine gute Bleibeperspektive und Arbeitsmöglichkeiten haben.

Die notwendigen Mittel für die VHS-Kurse (je Ortsteil Dingden, Hamminkeln/Ringenberg, Mehrhoog sind zwei aufeinander folgende Kurs vorgesehen) werden aus VHS-Eigenmitteln, eingeworbenen Spenden und beantragten Projektmitteln des Landes NRW erwirtschaftet.

© 2016 Flüchtlingshilfe Hamminkeln. All Rights Reserved