2. Juni 2016 Registrierung am Flughafen Münster - Osnabrück


Die Nachricht kam so plötzlich wie die Unwetter der letzten Tage. Nur mit dem Unterschied: sie war positiv.

Die Bezirksregierung teilte am 25.5. mit, dass alle noch nicht registrierten Flüchtlinge aus Hamminkeln - immerhin über 300, die seit Monaten ungeduldig nur mit der "Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender" (kurz BüMA) in Hamminkeln leben - kurzfristig registriert werden sollen.

Kurzfristig hieß in diesem Fall, dass morgen Früh, also am 2.6., Busse in Mehrhoog und Hamminkeln stehen, um alle mit Kind und Kegel zu einem großen Gebäude am Flughafen Münster - Osnabrück zu fahren.

Um 8 bzw. 9.30 geht's dann los.

In Münster wird dann eine sog. Rumpfakte angelegt, die die Grundlage für die dann noch durchzuführenden "Interviews" bilden.

Ganz schön aufregend, wie das dann so abläuft.

Wir werden zeitnah berichten, mit welchen Erfahrungen die Flüchtlinge zurück kommen!

© 2016 Flüchtlingshilfe Hamminkeln. All Rights Reserved